Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Gesetzliche Richtlinie: Bundesfreiwilligendienstgesetz
(BFDG)

  • Dauer mindestens 6 und höchstens 18 Monate (im Ausnahmefall 24 Monate)
  • ab Vollendung der Schulpflicht
  • die sozialversicherungspflichtige Tätigkeit wird mit einem Taschengeld und einer Aufwandspauschale vergütet
  • Angebote von Einsatzstellen in Sachsen (wohnortnaher Einsatz)
  • Wiedereinstieg in den Arbeitsalltag
  • Auseinandersetzung mit den Problemen von älteren/alten Menschen und Menschen mit Behinderung
  • Beschäftigung mit der Welt von Kindern und Jugendlichen
  • Umwelt- und Katastrophenschutz
  • Denkmalpflege und Kultur
  • gesellschaftliches Engagement
  • das Gefühl „gebraucht zu werden“


Ein Einstieg ist jederzeit möglich!

Bewerbungen online unter

fsj@gbf-ev.de

oder in Papierform an

Glauchauer Berufsförderung e.V.
Freiwilligendienst
Bahnhofstr. 3
08371 Glauchau

Inhalt der Bewerbung mindestens:

  • Bewerbungsanschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugniskopien

Kontaktdaten nicht vergessen!

 

gefördert von:

 

BFD

Ansprechpartner

Frau Schalkalwies
Glauchauer Berufsförderung e.V.
Bahnhofstr. 1
08371 Glauchau

Tel.: 03763 / 508 418
FAX: 03763 / 508 445

Mail: fsj@gbf-ev.de

 

FSJ – BFD Sozial in die Zukunft

Facebook:

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.